Antikörper Schnelltest.


Anmeldung zum Antikörper-Schnelltest




Was ist ein Schnelltest?

Der SARS-CoV-2 Antikörper Schnelltest ist für den quantitativen In-vitro-Nachweis von neutralisierenden Antikörpern in humanem Serum, Plasma, venösen Blut oder Fingerspitzenblut vorgesehen.

Mit einem mobilen Blutanalysegerät werden in ausgewählten Apotheken quantitative Messungen zur Ermittlung neutralisierender Antikörper in BAU/ml (Binding Antibody Units) durchgeführt.

Die Tests dienen als individueller Nachweis über neutralisierende Antikörper lt. 20/136 der WHO.

WOFÜR?

  • Messung neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2
  • Auswertung der Impfung gegen SARS-CoV-2
  • Erkennung einer bereits überstandenen SARS-CoV-2 Erkrankung
  • Feststellung einer möglichen Immunität auf SARS-CoV-2
  • Es soll damit KEINE akute Erkrankung mit Hilfe von IgM Antikörpern festgestellt werden!




Was kostet dieser Schnelltest?

Der Verkaufspreis liegt im Ermessen der Teststelle. Wir von VIRINNOX sprechen lediglich eine Empfehlung (UVP) aus.




Wie läuft ein Antikörper-Schnelltest ab?

Der Schnelltest findet direkt in der Apotheke statt und darf nur von geschultem Personal durchgeführt werden. Sie erhalten den Schnelltest wie folgt:

  • Anmeldung und Terminvereinbarung unter https://www.virinnox.com/Antikoerper-Schnelltest.html
  • Zuweisung einer automatisch generierten Referenznummer per E-Mail (falls Sie diese nicht im Posteingang finden, kontrollieren Sie den Spam-Ordner)
  • Durchführung des Schnelltests in der Apotheke (Referenznummer mitnehmen!)
  • Bezahlung in der Apotheke
  • Testergebnis in 20 Minuten (per Mail/Telefon)

Es werden keine weiteren Utensilien für die Auswertung benötigt.




FAQ
Antikörper-Schnelltest

Wann soll ich diesen Test durchführen?

Sie können den Antikörper-Schnelltest jederzeit in den zuständigen Apotheken durchführen. Bitte beachten Sie, dass der Test erst nach einer erfolgten Erkrankung (nach ca. 14 Tagen) oder einer Immunisierung mit Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 ein aussagekräftiges Ergebnis liefert. Bei akuter Krankheit liefert der Test keine eindeutige Aussage.

Was sind neutralisierende Antikörper?

Bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 nutzt das Virus das S-Protein auf seiner Hülle, um sich an die ACE2-Rezeptoren der Oberfläche von menschlichen Zellen zu binden. Das Virus kann sich nach dem Eindringen in die Zelle vermehren, worauf das menschliche Immunsystem mit der Bildung verschiedener Antikörper reagiert. Dazu gehören virusneutralisierende Antikörper, die den menschlichen Körper vor zukünftigen oder wiederholten Infektionen schützen sollen.

Welches Testprinzip wird beim Antikörper-Schnelltest angewandt?

Zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 wird ein Test-Kit, basierend auf einem immunchromatographischen Lateral-Flow-Assay, mittels Doppelantigen-Sandwich verwendet. Wenn neutralisierende Antikörper in der Blutprobe enthalten sind, reagieren diese mit dem sich im Test-Kit befindlichen Doppelantigenkomplex, was zu einem Fluoreszenzsignal führt. Die Intensität des Signals steigt proportional zur Menge des SARS-CoV-2 neutralisierenden Antikörpers in der Probe und kann mit Hilfe des Testgeräts ausgewertet werden.

Welche Vorteile hat dieser Schnelltest?

Der Schnelltest auf das Vorhandensein neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 kann eine mögliche Immunität einzelner Personen feststellen und bietet die Möglichkeit, die Dunkelziffer der Corona-Fälle aufzudecken.
Jedes Testergebnis trägt dazu bei, weitere Handlungsmaßnahmen in unserer Gesellschaft festzulegen, damit die Pandemie in Österreich verlangsamt wird und ein geregelter Alltag möglichst zeitnah wiederaufgenommen werden kann.

Warum muss ich mich für den Schnelltest anmelden?

Um eine großflächige Testreihe durchzuführen, ist es notwendig, einen geordneten Ablauf zu organisieren, um möglichst viele Personen testen zu können.

Wie verläuft der Schnelltest?

Der Test wird in der Apotheke von geschultem Personal durchgeführt. Es wird Ihnen mittels steriler Sicherheitslanzette eine Probengewinnung von 20μl Vollblut (oder 10μl Serum/Plasma) aus der Fingerbeere abgenommen. Der erste Blutstropfen wird mittels Desinfektionstuch abgewischt und der zweite Blutstropfen wird über eine Einmalpipette in die Testkassette übertragen. Pro Person gibt es eine Testkassette. Sie erhalten das Testergebnis in 20 Minuten vor Ort, oder vertraulich zugesendet per angegebener Telefonnummer bzw. E-Mail Adresse.

Warum wird der Antikörper-Schnelltest nur in manchen Bundesländern und Apotheken angeboten?

Die ersten Apotheken, in der Schnelltests zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 durchgeführt werden können, sind die

  • Klimt Apotheke in Wien
  • Apotheke Liebenau in Graz
  • Franziskus Apotheke in Lienz
  • Fürstenallee Apotheke in Salzburg
Weitere Bundesländer und Apotheken folgen! Wir halten Sie sehr gerne am Laufenden!

In welchen Apotheken kann ich den Antikörper-Schnelltest durchführen?

Hier finden Sie die Apotheken, in denen Antikörper-Schnelltests bereits durchgeführt werden können.

Werden meine Daten gespeichert und wie anonym ist mein Test?

Wir sind natürlich sehr bemüht, Ihre Daten zu schützen. Wir benötigen für die Anmeldung nur die wichtigsten Kontaktdaten. Diese werden auf einem inländischen Server gespeichert und nur die jeweilige Teststelle hat Zugriff auf diese Daten.




Antikörper Schnelltest.


Anmeldung zum Antikörper-Schnelltest


Was ist ein Schnelltest?

Der SARS-CoV-2 Antikörper Schnelltest ist für den quantitativen In-vitro-Nachweis von neutralisierenden Antikörpern in humanem Serum, Plasma, venösen Blut oder Fingerspitzenblut vorgesehen.

Mit einem mobilen Blutanalysegerät werden in ausgewählten Apotheken quantitative Messungen zur Ermittlung neutralisierender Antikörper in BAU/ml (Binding Antibody Units) durchgeführt.

Die Tests dienen als individueller Nachweis über neutralisierende Antikörper lt. 20/136 der WHO.

WOFÜR?

  • Messung neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2
  • Auswertung der Impfung gegen SARS-CoV-2
  • Erkennung einer bereits überstandenen SARS-CoV-2 Erkrankung
  • Feststellung einer möglichen Immunität auf SARS-CoV-2
  • Es soll damit KEINE akute Erkrankung mit Hilfe von IgM Antikörpern festgestellt werden!


Was kostet dieser Schnelltest?

Der Verkaufspreis liegt im Ermessen der Teststelle. Wir von VIRINNOX sprechen lediglich eine Empfehlung (UVP) aus.


Wie läuft ein Antikörper-Schnelltest ab?

Der Schnelltest findet direkt in der Apotheke statt und darf nur von geschultem Personal durchgeführt werden. Sie erhalten den Schnelltest wie folgt:

  • Anmeldung und Terminvereinbarung unter https://www.virinnox.com/Antikoerper-Schnelltest.html
  • Zuweisung einer automatisch generierten Referenznummer per E-Mail (falls Sie diese nicht im Posteingang finden, kontrollieren Sie den Spam-Ordner)
  • Durchführung des Schnelltests in der Apotheke (Referenznummer mitnehmen!)
  • Bezahlung in der Apotheke
  • Testergebnis in 20 Minuten (per Mail/Telefon)

Es werden keine weiteren Utensilien für die Auswertung benötigt.



FAQ
Antikörper-Schnelltest

Wann soll ich diesen Test durchführen?

Sie können den Antikörper-Schnelltest jederzeit in den zuständigen Apotheken durchführen. Bitte beachten Sie, dass der Test erst nach einer erfolgten Erkrankung (nach ca. 14 Tagen) oder einer Immunisierung mit Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 ein aussagekräftiges Ergebnis liefert. Bei akuter Krankheit liefert der Test keine eindeutige Aussage.

Was sind neutralisierende Antikörper?

Bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 nutzt das Virus das S-Protein auf seiner Hülle, um sich an die ACE2-Rezeptoren der Oberfläche von menschlichen Zellen zu binden. Das Virus kann sich nach dem Eindringen in die Zelle vermehren, worauf das menschliche Immunsystem mit der Bildung verschiedener Antikörper reagiert. Dazu gehören virusneutralisierende Antikörper, die den menschlichen Körper vor zukünftigen oder wiederholten Infektionen schützen sollen.

Welches Testprinzip wird beim Antikörper-Schnelltest angewandt?

Zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 wird ein Test-Kit, basierend auf einem immunchromatographischen Lateral-Flow-Assay, mittels Doppelantigen-Sandwich verwendet. Wenn neutralisierende Antikörper in der Blutprobe enthalten sind, reagieren diese mit dem sich im Test-Kit befindlichen Doppelantigenkomplex, was zu einem Fluoreszenzsignal führt. Die Intensität des Signals steigt proportional zur Menge des SARS-CoV-2 neutralisierenden Antikörpers in der Probe und kann mit Hilfe des Testgeräts ausgewertet werden.

Welche Vorteile hat dieser Schnelltest?

Der Schnelltest auf das Vorhandensein neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 kann eine mögliche Immunität einzelner Personen feststellen und bietet die Möglichkeit, die Dunkelziffer der Corona-Fälle aufzudecken.
Jedes Testergebnis trägt dazu bei, weitere Handlungsmaßnahmen in unserer Gesellschaft festzulegen, damit die Pandemie in Österreich verlangsamt wird und ein geregelter Alltag möglichst zeitnah wiederaufgenommen werden kann.

Warum muss ich mich für den Schnelltest anmelden?

Um eine großflächige Testreihe durchzuführen, ist es notwendig, einen geordneten Ablauf zu organisieren, um möglichst viele Personen testen zu können.

Wie verläuft der Schnelltest?

Der Test wird in der Apotheke von geschultem Personal durchgeführt. Es wird Ihnen mittels steriler Sicherheitslanzette eine Probengewinnung von 20μl Vollblut (oder 10μl Serum/Plasma) aus der Fingerbeere abgenommen. Der erste Blutstropfen wird mittels Desinfektionstuch abgewischt und der zweite Blutstropfen wird über eine Einmalpipette in die Testkassette übertragen. Pro Person gibt es eine Testkassette. Sie erhalten das Testergebnis in 20 Minuten vor Ort, oder vertraulich zugesendet per angegebener Telefonnummer bzw. E-Mail Adresse.

Warum wird der Antikörper-Schnelltest nur in manchen Bundesländern und Apotheken angeboten?

Die ersten Apotheken, in der Schnelltests zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 durchgeführt werden können, sind die

  • Klimt Apotheke in Wien
  • Apotheke Liebenau in Graz
  • Franziskus Apotheke in Lienz
  • Fürstenallee Apotheke in Salzburg
Weitere Bundesländer und Apotheken folgen! Wir halten Sie sehr gerne am Laufenden!

In welchen Apotheken kann ich den Antikörper-Schnelltest durchführen?

Hier finden Sie die Apotheken, in denen Antikörper-Schnelltests bereits durchgeführt werden können.

Werden meine Daten gespeichert und wie anonym ist mein Test?

Wir sind natürlich sehr bemüht, Ihre Daten zu schützen. Wir benötigen für die Anmeldung nur die wichtigsten Kontaktdaten. Diese werden auf einem inländischen Server gespeichert und nur die jeweilige Teststelle hat Zugriff auf diese Daten.




Antikörper Schnelltest.

Anmeldung zum Antikörper-Schnelltest



Was ist ein Schnelltest?

Der SARS-CoV-2 Antikörper Schnelltest ist für den quantitativen In-vitro-Nachweis von neutralisierenden Antikörpern in humanem Serum, Plasma, venösen Blut oder Fingerspitzenblut vorgesehen.

Mit einem mobilen Blutanalysegerät werden in ausgewählten Apotheken quantitative Messungen zur Ermittlung neutralisierender Antikörper in BAU/ml (Binding Antibody Units) durchgeführt.

Die Tests dienen als individueller Nachweis über neutralisierende Antikörper lt. 20/136 der WHO.

WOFÜR?

  • Messung neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2
  • Auswertung der Impfung gegen SARS-CoV-2
  • Erkennung einer bereits überstandenen SARS-CoV-2 Erkrankung
  • Feststellung einer möglichen Immunität auf SARS-CoV-2
  • Es soll damit KEINE akute Erkrankung mit Hilfe von IgM Antikörpern festgestellt werden!


Was kostet dieser Schnelltest?

Der Verkaufspreis liegt im Ermessen der Teststelle. Wir von VIRINNOX sprechen lediglich eine Empfehlung (UVP) aus.


Wie läuft ein Antikörper-Schnelltest ab?

Der Schnelltest findet direkt in der Apotheke statt und darf nur von geschultem Personal durchgeführt werden. Sie erhalten den Schnelltest wie folgt:

  • Anmeldung und Terminvereinbarung unter https://www.virinnox.com/Antikoerper-Schnelltest.html
  • Zuweisung einer automatisch generierten Referenznummer per E-Mail (falls Sie diese nicht im Posteingang finden, kontrollieren Sie den Spam-Ordner)
  • Durchführung des Schnelltests in der Apotheke (Referenznummer mitnehmen!)
  • Bezahlung in der Apotheke
  • Testergebnis in 20 Minuten (per Mail/Telefon)

Es werden keine weiteren Utensilien für die Auswertung benötigt.



FAQ
Antikörper-Schnelltest

Wann soll ich diesen Test durchführen?

Sie können den Antikörper-Schnelltest jederzeit in den zuständigen Apotheken durchführen. Bitte beachten Sie, dass der Test erst nach einer erfolgten Erkrankung (nach ca. 14 Tagen) oder einer Immunisierung mit Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 ein aussagekräftiges Ergebnis liefert. Bei akuter Krankheit liefert der Test keine eindeutige Aussage.

Was sind neutralisierende Antikörper?

Bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 nutzt das Virus das S-Protein auf seiner Hülle, um sich an die ACE2-Rezeptoren der Oberfläche von menschlichen Zellen zu binden. Das Virus kann sich nach dem Eindringen in die Zelle vermehren, worauf das menschliche Immunsystem mit der Bildung verschiedener Antikörper reagiert. Dazu gehören virusneutralisierende Antikörper, die den menschlichen Körper vor zukünftigen oder wiederholten Infektionen schützen sollen.

Welches Testprinzip wird beim Antikörper-Schnelltest angewandt?

Zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 wird ein Test-Kit, basierend auf einem immunchromatographischen Lateral-Flow-Assay, mittels Doppelantigen-Sandwich verwendet. Wenn neutralisierende Antikörper in der Blutprobe enthalten sind, reagieren diese mit dem sich im Test-Kit befindlichen Doppelantigenkomplex, was zu einem Fluoreszenzsignal führt. Die Intensität des Signals steigt proportional zur Menge des SARS-CoV-2 neutralisierenden Antikörpers in der Probe und kann mit Hilfe des Testgeräts ausgewertet werden.

Welche Vorteile hat dieser Schnelltest?

Der Schnelltest auf das Vorhandensein neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 kann eine mögliche Immunität einzelner Personen feststellen und bietet die Möglichkeit, die Dunkelziffer der Corona-Fälle aufzudecken.
Jedes Testergebnis trägt dazu bei, weitere Handlungsmaßnahmen in unserer Gesellschaft festzulegen, damit die Pandemie in Österreich verlangsamt wird und ein geregelter Alltag möglichst zeitnah wiederaufgenommen werden kann.

Warum muss ich mich für den Schnelltest anmelden?

Um eine großflächige Testreihe durchzuführen, ist es notwendig, einen geordneten Ablauf zu organisieren, um möglichst viele Personen testen zu können.

Wie verläuft der Schnelltest?

Der Test wird in der Apotheke von geschultem Personal durchgeführt. Es wird Ihnen mittels steriler Sicherheitslanzette eine Probengewinnung von 20μl Vollblut (oder 10μl Serum/Plasma) aus der Fingerbeere abgenommen. Der erste Blutstropfen wird mittels Desinfektionstuch abgewischt und der zweite Blutstropfen wird über eine Einmalpipette in die Testkassette übertragen. Pro Person gibt es eine Testkassette. Sie erhalten das Testergebnis in 20 Minuten vor Ort, oder vertraulich zugesendet per angegebener Telefonnummer bzw. E-Mail Adresse.

Warum wird der Antikörper-Schnelltest nur in manchen Bundesländern und Apotheken angeboten?

Die ersten Apotheken, in der Schnelltests zum Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 durchgeführt werden können, sind die

  • Klimt Apotheke in Wien
  • Apotheke Liebenau in Graz
  • Franziskus Apotheke in Lienz
  • Fürstenallee Apotheke in Salzburg
Weitere Bundesländer und Apotheken folgen! Wir halten Sie sehr gerne am Laufenden!

In welchen Apotheken kann ich den Antikörper-Schnelltest durchführen?

Hier finden Sie die Apotheken, in denen Antikörper-Schnelltests bereits durchgeführt werden können.

Werden meine Daten gespeichert und wie anonym ist mein Test?

Wir sind natürlich sehr bemüht, Ihre Daten zu schützen. Wir benötigen für die Anmeldung nur die wichtigsten Kontaktdaten. Diese werden auf einem inländischen Server gespeichert und nur die jeweilige Teststelle hat Zugriff auf diese Daten.